Aktuelle Nachrichten aus Hannover und der Region - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

Aktuelle News aus Hannover und der gesamten Region

  • So soll der Kirchentag 2025 werden
    So soll der Kirchentag 2025 werden
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    „Mutig – stark – beherzt“ lautet das Motto des 39. Evangelischen Kirchentages im kommenden Jahr in Hannover. Die dazu vorgestellte Werbekampagne soll zum Mitmachen und Einmischen einladen - und vor allem junge Menschen abholen. Auch einige Programmpunkte stehen schon fest. Dazu gehören Konzerte, interreligiöse Dialoge, geistlich-theologische Formate und gesellschaftspolitische Diskussionen. Geplant sind rund 1500 Veranstaltungen an fünf Tagen - der Kirchentag beginnt am 30. April 2025.
  • Prozess um misshandelten Säugling: Mutter soll drei Jahre ins Gefängnis
    Prozess um misshandelten Säugling: Mutter soll drei Jahre ins Gefängnis
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Sie soll ihrem Säugling mehrere Knochenbrüche zugefügt haben - dafür muss die Mutter des Kindes für drei Jahre ins Gefängnis. Das hat die Strafkammer des Landgerichts Hannover im Prozess um den misshandelten Säugling entschieden. Im April 2019 stellten Ärzte einer hannoverschen Kinderarztpraxis bei dem damals sechs Wochen alten Jungen 16 Knochenbrüche durch massive Gewalteinwirkung fest. Seine Eltern stehen seitdem im Verdacht, das Kind misshandelt zu haben. Sie brachten das Kind erst Tage später zum Arzt. Im Prozess legten die Eltern des... Weiterlesen
  • 96-Jährige verstirbt wenige Tage nach Sturz in Straßenbahn
    96-Jährige verstirbt wenige Tage nach Sturz in Straßenbahn
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Wenige Tage nach ihrem Sturz in einer Stadtbahn ist eine 96 Jahre alte Frau im Krankenhaus gestorben. Die Frau war am vergangenen Mittwoch in der Stadtbahnlinie 4 in Herrenhausen aus bislang ungeklärter Ursache gestürzt. Dabei zog sie sich Kopfverletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie am Sonntag ihren Verletzungen erlag. Gegen den 37-jährigen Stadtbahnfahrer ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Tötung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zum Unfallgeschehen.
  • Open-Air-Ausstellung
    Open-Air-Ausstellung "Eine Stadt" soll Ihmezentrum unterstützen
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Wenn man genauer hinguckt, dann sieht Hannover an manchen Stellen aus wie Monaco, Shanghai oder Tokyo – zumindest beweist das eine neue Ausstellung am Ihme-Zentrum. Die „Monaco Galerie Hannover“ kennt man sonst von der Fotoserie "Eine Stadt", die auch als Postkarten veröffentlicht wurde: Jetzt hängen fünf Motive als Riesenposter an der Fassade des Ihme-Zentrums. Die Ausstellung von Künstler Uwe Stelter soll Diskussionsgrundlage für die Zukunft des Ihme-Zentrums bieten. Sie ist rund um die Uhr an der Häuserwand am Gebäude in der... Weiterlesen
  • "Zukunft braucht Vielfalt" Award soll besonders vielfältige und diverse Unternehmen auszeichnen
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Mit dem „Zukunft braucht Vielfalt“- Award will die Region künftig Unternehmen auszeichnen, die sich vielfältig und divers aufstellen. Der Preis wurde von der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung der Region Hannover neu ausgeschrieben. Dabei geht es nach Angaben der Region um Vielfalt zum Beispiel in den Kategorien Alter, ethnische oder soziale Herkunft, Geschlecht oder sexuelle Orientierung. Der Preis wird je nach Unternehmensgröße in drei Kategorien vergeben und ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Bis zum 26. Mai können sich Unternehmen... Weiterlesen
  • Kapitän bleibt an Bord: Ron-Robert Zieler verlängert bei Hannover 96
    Kapitän bleibt an Bord: Ron-Robert Zieler verlängert bei Hannover 96
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Torwart Ron Robert Zieler bleibt ein weiteres Jahr bei Hannover 96. Der Kapitän der Roten hat seinen Vertrag bis Juni 2025 verlängert. Das hat der Verein bekannt gegeben. Zieler stand bislang in mehr als 340 Pflichtspielen für Hannover im Tor. Ron sei eine absolute Identifikationsfigur bei 96 und in der ganzen Region – seine Vita stehe für sich, so Sportdirektor Marcus Mann. Der Verein sei sehr glücklich darüber, dass er auch weiterhin mit all seiner Erfahrung, ein sicherer Rückhalt für die Mannschaft sein werde. Das Zieler bleibt, hatte er schon... Weiterlesen
  • Region Hannover will Sprinti bis Ende 2027 verlängern
    Region Hannover will Sprinti bis Ende 2027 verlängern
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Das Erfolgsmodell Sprinti soll weitergehen. Die Region Hannover will das On-Demand-System bis Ende 2027 fortführen. Die Förderung durch den Bund läuft in diesem Jahr aus. Die Regionsverwaltung hat nach eigenen Angaben aber Pläne entwickelt, wie der Rufbus fortgesetzt werden kann. Ab 2025 will sie das Projekt vorerst aus dem eigenen Haushalt finanzieren. Die Kosten belaufen sich auf rund 24 Millionen Euro jährlich. Es sei kein Geheimnis, dass Sprinti erhalten werden solle, sagte Regionspräsident Steffen Krach. Sprinti sei und bleibe ein... Weiterlesen
  • Blau-grüne Kulturpromenade: Info-Veranstaltung zur Umgestaltung Prinzenstraße
    Blau-grüne Kulturpromenade: Info-Veranstaltung zur Umgestaltung Prinzenstraße
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Sie soll etwas ganz Neues und Besonderes werden: die Prinzenstraße im Kulturdreieck zwischen Künstlerhaus, Staatsoper und Schauspielhaus. Sie soll vom Thielenplatz bis zum Schiffgraben verkehrsberuhigt und zur klimawandelangepassten Straße werden. Wie das aussehen kann, das will die Stadt an diesem Dienstag bei einer Info-Veranstaltung vorstellen. Neben der Verkehrsberuhigung soll es auch mehr „Grün“ in der Prinzenstraße geben. Auch Kunst und Kultur sollen auf der Promenade erlebbar werden. Insgesamt soll die Prinzenstraße mehr... Weiterlesen
  • Hannover 96: Martin Kind will nicht gegen 50+1 klagen
    Hannover 96: Martin Kind will nicht gegen 50+1 klagen
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Hannover 96-Geschäftsführer Martin Kind will nicht gegen die 50+1-Regel im Profifußball klagen. Er sei kein Freund einer Klage. Man würde wieder Baustellen schaffen, sagte Kind der Deutschen Presse-Agentur. Selbst wenn Juristen neue Modelle schaffen würden, könnten sie nicht verhindern, dass die wieder angegriffen werden. Ein im Konsens geschaffenes Modell halte länger, so der 96-Boss. Die 50+1-Regel beschränkt in der ersten und zweiten Fußball-Liga den Einfluss von Investoren auf einen Club. Kind versuchte vergeblich, eine... Weiterlesen
  • S-Bahn Hannover wieder pünktlicher - ab Sommer drohen aber neue Zugausfälle
    S-Bahn Hannover wieder pünktlicher - ab Sommer drohen aber neue Zugausfälle
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Nach Problemen mit Baustellen, Streiks und Krankheitsfällen fahren die Züge der S-Bahn Hannover wieder pünktlicher. Sie halten die Fahrpläne jetzt besser ein. Das zeigt die Statistik des S-Bahn-Betreibers Transdev. Laut HAZ erreichen die Züge derzeit eine Pünktlichkeitsquote von 90 Prozent. Noch im vergangenen November war mehr als jede fünfte S-Bahn zu spät. Diese Situation liege nun hinter dem Eisenbahnunternehmen, sagt die Transdev-Geschäftsführung. Allerdings müssen sich Kunden der S-Bahn Hannover ab dem Sommer auf neue Zugausfälle einstellen... Weiterlesen
  • Nach Angriff auf Spaziergängerin in Springe: Verdächtiger gesteht Tat
    Nach Angriff auf Spaziergängerin in Springe: Verdächtiger gesteht Tat
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    In Springe war in der vergangenen Woche eine Spaziergängerin von einem unbekannten Mann verfolgt und angegriffen worden. Nach einem Zeugenaufruf hat die Polizei entscheidende Hinweise bekommen und einen Tatverdächtigen ermittelt. In seiner Vernehmung hat der Mann den Angriff zugegeben. Mit Rücksprache der Staatsanwaltschaft gab es eine Durchsuchung. Dabei wurden Beweismittel sichergestellt. Die Polizei hielt außerdem eine Gefährderansprache. Danach wurde der 26-Jährige wieder entlassen. Laut Polizei hatte der Mann die Spaziergängerin nachmittags am... Weiterlesen
  • Hannover Messe: Industrie fürchtet um Wettbewerbsfähigkeit und schlägt Alarm
    Hannover Messe: Industrie fürchtet um Wettbewerbsfähigkeit und schlägt Alarm
    Informationen
    Datum: 23 April 2024
    Nicht nur eine Menge neuer Eindrücke hat Bundeskanzler Olaf Scholz nach seinem Hannover Messe-Besuch mitgenommen. Auch ein Forderungskatalog war im Gepäck – von der Deutschen Industrie. Die Branche schlägt Alarm Was die Bundesregierung bisher getan habe – mit dem Wachstumsförderungsgesetz und dem Bürokratieabbau sei aller Ehren wert – aber reiche halt nicht, warnte Siegfrid Russwurm, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie. Der Rückgang der Industrieproduktion sei seiner Einschätzung nach nicht mehr zu stoppen. Russwurm forderte... Weiterlesen
  • Nach Auffahrunfall bei Langenhagen: Kilometerlanger Stau auf A2
    Nach Auffahrunfall bei Langenhagen: Kilometerlanger Stau auf A2
    Informationen
    Datum: 22 April 2024
    Kilometerlanger Stau auf der A2: Nach einem großen Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen haben Autofahrer in Richtung Dortmund heute viel Geduld gebraucht: Die Aufräumarbeiten zogen sich über mehrere Stunden bis in den frühen Abend. Schwer verletzt wurde bei dem Unfall aber zum Glück niemand. Nach Informationen der Polizei ereignete sich der Unfall am Mittag gegen 12:50 Uhr. Ein Auto soll zunächst einen LKW geschnitten haben. Der Lastwagen geriet dadurch ins Schleudern, drehte sich und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. In der Folge konnten... Weiterlesen
  • Hannover Messe: Kanzler Scholz zeigt sich begeistert von Innovationen
    Hannover Messe: Kanzler Scholz zeigt sich begeistert von Innovationen
    Informationen
    Datum: 22 April 2024
    "Diese Entwicklung macht Mut für die Zukunft – für Deutschland und die Welt" – das ist das Fazit von Bundeskanzler Olaf Scholz nachdem er sich am Vormittag einen Überblick auf der Hannover Messe verschafft hat. "Hier merkt man richtig, wie Fortschritt, Innovation und Modernisierung der Atem sind, der alles hier begleitet. Ich bin sehr beeindruckt. Also ein Tag des Aufbruchs, ein Tag, der Zuversicht stiftet, weil wir auf modernste Technologien setzen, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern," so Scholz in seinem Abschluss-Statement. Der... Weiterlesen
  • Deutsches Zentrum für Musiktechnik: Hannover begrüßt EMIL
    Deutsches Zentrum für Musiktechnik: Hannover begrüßt EMIL
    Informationen
    Datum: 22 April 2024
    Hannover begrüßt 'Emil' – auf diesen Namen soll das Deutsche Zentrum für Musiktechnik getauft werden, das die Deutsche Rockmusik Stiftung in Hannover gründen will. Der Plan steht schon länger fest, nimmt jetzt aber konkrete Formen an: Derzeit läuft die Ausschreibung für die bauliche Projektsteuerung, teilte die Stiftung am Montag mit. Danach folgt die Planungs- und Bauphase bis zum Jahr 2028. Das Zentrum soll nach seiner Fertigstellung die Musiktechnik der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden. Es soll die unterschiedlichsten... Weiterlesen
  • Sohn verprügelt Vater: Bundespolizisten außer Dienst greifen ein
    Sohn verprügelt Vater: Bundespolizisten außer Dienst greifen ein
    Informationen
    Datum: 22 April 2024
    Durch ihre Zivilcourage konnten sie Schlimmeres verhindern: Die Bundespolizei Hannover würdigt den Einsatz zweier Beamter, die in ihrer Freizeit in eine gefährliche Schlägerei eingriffen. Die 24-jährigen Polizisten, die zugleich auch Zwillingsbrüder sind, waren vor einigen Tagen nachts gemeinsam in Hannover unterwegs, als sie Zeuge wurden, wie ein 43-Jähriger einen 20 Jahre älteren Mann auf offener Straße angriff. Die dienstfreien Beamten griffen sofort ein, brachten den Angreifer zu Boden und alarmierten die Kollegen der Landespolizei. Wie sich... Weiterlesen
  • Unfall in der List: Techniker verletzt, hunderte Haushalte ohne Strom
    Unfall in der List: Techniker verletzt, hunderte Haushalte ohne Strom
    Informationen
    Datum: 22 April 2024
    Bei einem Arbeitsunfall in der List ist am Montagvormittag ein Mann schwer verletzt worden. Der Unfall zog zudem einen größeren Stromausfall rund um die Podbielskistraße nach sich. Der Enercity-Techniker führte gegen 10:30 Uhr Wartungsarbeiten an einer Trafostation in einem Gebäude an der Podbi, zwischen Grillparzerstraße und Dingelstedtstraße, durch. Plötzlich kam es dabei zu einer Flammenbildung, teilte ein Sprecher des Energieversorgers auf Nachfrage von Radio Hannover mit. Der Mitarbeiter sei dabei verletzt und zur Weiterbehandlung in die... Weiterlesen
  • Wetter fährt Achterbahn: Frühlingsfest zieht gemischte Bilanz
    Wetter fährt Achterbahn: Frühlingsfest zieht gemischte Bilanz
    Informationen
    Datum: 22 April 2024
    Es war im wahrsten Sinne des Wortes eine Achterbahnfahrt – für die Macher des Frühlingsfestes Hannover. Gut drei Wochen drehten sich Karussells und Co. auf dem Schützenplatz– bei sehr gutem und sehr schlechtem Wetter. Trotzdem ziehen sowohl Veranstalterin AG Volksfeste als auch der Schaustellerverband Hannover eine halbwegs zufriedene Bilanz. "Die Besucherzahlen sind aufgrund des Wetters etwas geringer ausgefallen als in den vergangenen beiden Jahren. Aber wir waren trotz des kalten und teils regnerischen Wetters zufrieden mit dem Umsatz", so... Weiterlesen
  • Hannover Messe eröffnet
    Hannover Messe eröffnet
    Informationen
    Datum: 22 April 2024
    Eine Woche lang ist Hannover wieder der Treffunkt der Industrie. Die Hannover Messe ist am Abend von Bundeskanzler Olaf Scholz eröffnet worden. Vor Ort waren zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Der Kanzler erhofft sich von der Hannover Messe neue Impulse für die Energiewende und für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. „Wovon unser Land auch in Zukunft lebt, ist doch, was auf dieser Messe hier zu sehen ist: dass wir Neues entwickeln, dass wir Produkte kontinuierlich verbessern, dass wir zukunftsweisende... Weiterlesen
  • Zwei Verkehrstote bei Unfall auf Kreisstraße zwischen Sehnde und Lehrte
    Zwei Verkehrstote bei Unfall auf Kreisstraße zwischen Sehnde und Lehrte
    Informationen
    Datum: 22 April 2024
    Tödlicher Verkehrsunfall am Wochenende zwischen Sehnde und Lehrte. Dort ist in der Nacht zu Sonntag ein Auto in einer Linkskurve von der Kreisstraße 135 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann am Steuer wurde in dem brennenden Fahrzeug eingeklemmt. Der Beifahrer wurde aus dem Wagen geschleudert. Beide erlitten tödliche Verletzungen. Ein weiterer Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen ereignete sich auf der A2 bei Rehren im Kreis Schaumburg. Zunächst kam eine 26-Jährige mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen... Weiterlesen
  • Ein Zeichen für die Demokratie: Parteitag der Regions-SPD in Ronnenberg
    Ein Zeichen für die Demokratie: Parteitag der Regions-SPD in Ronnenberg
    Informationen
    Datum: 22 April 2024
    In Zeiten von Hass, Hetze und Ausgrenzung braucht es alle Demokratinnen und Demokraten – sagt die SPD in der Region Hannover und hat bei ihrem Unterbezirks-Parteitag am Wochenende ein Zeichen für die Demokratie gesetzt.  Für eine wehrhafte Demokratie setzt die SPD schon bei Kindern und Jugendlichen an – sie sollen in einer Kultur der Mitbestimmung aufwachsen, hieß es im Leitantrag des Unterbezirksvorstands. Weitere inhaltliche Beschlüsse: Schulsozialarbeit und politische Bildung stärken, Kommunalpolitiker vor Anfeindungen schützen, Indexmieten... Weiterlesen
  • 96-Heimspiel und Hannover Messe-Eröffnung: Verkehrsbehinderungen am Sonntag
    96-Heimspiel und Hannover Messe-Eröffnung: Verkehrsbehinderungen am Sonntag
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Eine Woche nach dem Marathon müssen Autofahrer in Hannover auch am kommenden Sonntag mit massiven Verkehrsbehinderungen rechnen. Die Polizei rät, das Auto wenn möglich stehen zu lassen und auf Öffis umzusteigen. Gründe für die vollen Straßen sind das Heimspiel von Hannover 96 gegen St. Pauli sowie die große Eröffnungsfeier der Hannover Messe am Abend im HCC. Beim 96-Spiel wird das Stadion voll - fast 50.000 Fans reisen an. Und weil auf dem Schützenplatz parallel noch das Frühlingsfest läuft, steht dort kein Parkraum zur Verfügung. Zur... Weiterlesen
  • Nach Hundekot-Attacke: Goecke kehrt an die Oper zurück
    Nach Hundekot-Attacke: Goecke kehrt an die Oper zurück
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Der frühere Ballettdirektor Marco Goecke kehrt an die Staatsoper Hannover zurück. Er werde einer der Choreografen eines dreiteiligen Ballettabends sein, teilte die Oper am Freitag mit. In dem Stück „The Big Crying“ werde er demnach auch für die Kostüme und die Bühnengestaltung zuständig sein. Die Premiere soll am 6. Juni stattfinden. Goecke hatte vergangenes Jahr im Foyer der Oper eine FAZ-Journalistin mit Hundekot beschmiert. Zuvor hatte er ihr vorgeworfen, immer „schlimme, persönliche“ Kritiken zu schreiben. Sein Vertrag als Ballettdirektor wurde... Weiterlesen
  • Sportvereine verzeichnen Zuwachs vor allem bei Kindern
    Sportvereine verzeichnen Zuwachs vor allem bei Kindern
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Die Sportvereine hier bei uns in Niedersachsen haben wieder mehr Mitglieder: Der Zuwachs in diesem Jahr betrage bislang gut 3 Prozent, teilte der Landessportbund am Freitag in Hannover mit. Insgesamt seien 2,6 Millionen Mitglieder in mehr als 9000 Vereinen organisiert. Das zeige, dass der gemeinsame Sport weiterhin an Attraktivität gewinne, sagte der Präsident des Sportbundes, André Kwiatkowski. Nach der Corona-Pandemie sei der Anstieg bei jungen Mitgliedern unter sieben Jahren besonders stark. Hier habe es 2024 bislang ein Plus von mehr als... Weiterlesen
  • Landesgesundheitsamt: Erstklässler haben mehr Sprachprobleme
    Landesgesundheitsamt: Erstklässler haben mehr Sprachprobleme
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Die Corona-Pandemie ist vorbei – trotzdem zeigen Kinder hier bei uns in Niedersachsen teilweise deutlich mehr Auffälligkeiten. Das geht aus einem Bericht des Landesgesundheitsamts zu den sogenannten Schuleingangsuntersuchungen im Jahrgang 2022 hervor. Die größten Defizite zeigten sich demnach bei den Erstklässlerinnen und Erstklässler im Bereich der Sprachentwicklung. Bei gut jedem vierten Kind seien Auffälligkeiten festgestellt worden. In bildungsfernen Schichten sogar bei über 43 Prozent, also bei gut 4 von 10 Kindern. Bei bildungsnahen... Weiterlesen
  • Stadtbahnen 4 und 5: Busersatzverkehr am Wochenende
    Stadtbahnen 4 und 5: Busersatzverkehr am Wochenende
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Bei den Stadtbahnlinien 4 und 5 gibt es am Wochenende einen Ersatzverkehr mit Bussen. Und zwar von Sonntagfrüh um 5 Uhr bis Montagfrüh um 3 Uhr zwischen der Haltestelle „Leinhausen“ und den Endpunkten Garbsen bzw. Stöcken, wie die Üstra mitteilt. Auf der Strecke der Linie 4 entfällt demnach die Haltestelle „Pascalstraße“. Grund für den Busersatzverkehr sind Gleisbauarbeiten.
  • 96 will gegen St. Pauli
    96 will gegen St. Pauli "dreifach punkten"
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Die Heinz-von-Heiden-Arena ist bereits ausverkauft, denn am Sonntag kommt der FC St. Pauli zu uns an die Leine. Obwohl die „Roten“ weiterhin Verletzungssorgen plagen, zeigte sich Trainer Stefan Leitl am Freitag bei der Spielpressekonferenz zuversichtlich: "Mit St. Pauli kommt eine Mannschaft zu uns, die auf dem Weg ist, in die Bundesliga aufzusteigen", so Leitl. Die Hamburger hätten nun zwei Mal verloren und ein paar Personalprobleme. Trotzdem machten sie ein sehr intensives Spiel, weil sie die meisten Kilometer in der Liga liefen. Zudem sei... Weiterlesen
  • Feldspritze am Trecker macht sich selbstständig: geparkte Autos demoliert
    Feldspritze am Trecker macht sich selbstständig: geparkte Autos demoliert
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Ein spektakulärer Unfall am Donnerstag in Burgdorf: an einem Trecker hat sich ein großes landwirtschaftliches Gerät während der Fahrt plötzlich selbstständig gemacht - und ist gegen vier geparkt Autos geprallt. Verletzt wurde niemand. Bei dem Gerät an dem Trecker handelte es sich um eine sogenannte Feldspritze, die zum Verteilen von Pflanzenschutzmittel oder Flüssigdünger genutzt wird. Die Polizei geht davon aus, dass sich die Achslenkung des Geräts wegen eines technischen Mangels von selbst aktivierte. Die Feldspritze fuhr dann seitlich... Weiterlesen
  • Wieder lange Staus: Erneut LKW-Unfall auf der A2
    Wieder lange Staus: Erneut LKW-Unfall auf der A2
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Auf der A2 hat erneut ein LKW-Unfall für große Probleme im Berufsverkehr gesorgt. Zwischen Bad Nenndorf und Wunstorf-Kolenfeld fuhr ein Lastwagen laut Polizei am frühen Morgen auf das Absicherungsfahrzeug eines Schwertransporters auf. Die Autobahn wurde dann in Richtung Hannover gesperrt, weil sich sehr viele Trümmerteile auf den Fahrspuren verteilt hatten. Sowohl auf der A2 als auch auf den Umfahrungsstrecken wie der B442 und der B65 bildeten sich in der Folge massive Staus. Erst am Vormittag konnte die Sperrung aufgehoben werden.
  • Ärger mit E-Scootern: Stadt Hannover plant neues Konzept
    Ärger mit E-Scootern: Stadt Hannover plant neues Konzept
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    E-Scooter kreuz und quer abgestellt, auch auf Geh- und Radwegen: Das soll es in Hannover in Zukunft möglichst nicht mehr geben. Die Stadt will schärfere Regeln für die Ausleih-Elektroroller einführen. Die Pläne hat Baudezernent Thomas Vielhaber jetzt im Bauausschuss vorgestellt.  Die Stadt plant demnach die Einführung einer Obergrenze: mehr als 1.000 E-Scooter soll es in Hannover dann in Zukunft nicht geben. Außerdem sollen die Roller auch nur noch auf festen Abstellplätzen geparkt werden dürfen. Im Gespräch ist auch eine Reduzierung der... Weiterlesen
  • Kontrollen im Güterverkehr: Polizei ahndet etliche Verstöße
    Kontrollen im Güterverkehr: Polizei ahndet etliche Verstöße
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Zu schnell unterwegs, zu lang, zu schwer beladen, zu unvorsichtig - oder unter Drogen. Bei Schwerpunktkontrollen im Güterverkehr hat die Polizei im Raum Hannover am Mittwoch 74 Fahrzeuge kontrolliert - und 66 Verstöße geahndet. Auf dem Autobahnrastplatz Lehrter See ging es dabei vor allem um die Ruhezeiten, die Fahrtenschreiber und die Ladung sowie Ladungssicherung. Ein Gespann war zum Beispiel mit einer Anhängelast von 5,5 statt der erlaubten 2 Tonnen unterwegs - also mehr als 150 Prozent zu viel. Andere LKW-Fahrer hatten die... Weiterlesen
  • Handwerkskammer: Nur in Hannover gibt es Optimismus
    Handwerkskammer: Nur in Hannover gibt es Optimismus
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Zum dritten Mal in Folge schlägt die Handwerkskammer Alarm. Der neue Frühjahrskonjunkturbericht für den Bezirk Hannover zeigt vor allem negative Entwicklungen. Die Lage sei wechselhaft und die Stimmung im Handwerk stehe auf der Kippe, so Kammerhauptgeschäftsführer Peter Karst. Besonders im Bauhandwerk kriselt es. Insgesamt 38 Prozent der Betriebe melden weniger Aufträge. Gründe dafür sind unter anderem gestiegene Bau- und Finanzierungskosten. Damit einher geht auch der Abbau von Arbeitsplätzen: Knapp ein Fünftel der Betriebe musste... Weiterlesen
  • "Bettensteuer": DEHOGA zieht Zwischenbilanz und fordert mehr Tourismusförderung
    "Bettensteuer": DEHOGA zieht Zwischenbilanz und fordert mehr Tourismusförderung
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    2,1 Millionen Euro Beherbergungssteuer sind in Hannover im ersten Quartal zusammengekommen. Anfang des Jahres hatte die Stadt die Abgabe eingeführt. Der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA hat jetzt eine erste Bilanz gezogen. Demnach passt die Ursprungskalkulation der Stadt, die mit etwa zehn Millionen pro Jahr rechnet. Der DEHOGA sieht ein Versprechen der Stadt aber nicht eingelöst – nämlich, einen Teil der Einnahmen wieder in die Tourismus-Förderung zu investieren. Laut DEHOGA habe die Tourismusgesellschaft HMTG 2024 von der Stadt nur 1,5... Weiterlesen
  • Erfolgsmodell
    Erfolgsmodell "Sprinti": Region hofft auf Fortsetzung auch ohne Bundesmittel
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    In der Region Hannover - und darüber hinaus - gilt der Rufbus Sprinti als echtes Erfolgsmodell. Und obwohl die Förderung des Bundes das Projekt im kommenden Jahr ausläuft, möchte die Region Sprinti über 2024 hinaus verlängern. Das sagte Verkehrsdezernent Ulf-Birger Franz vor kurzem auch im Gespräch mit Radio Hannover. Sprinti habe sich sehr etabliert, aktuell gebe es rund 4.000 Fahrgäste pro Tag. Gerade im ländlichen Raum sei eine solche Zahl europaweit beispiellos. Die Region wolle Sprinti daher gerne fortführen und spreche gerade mit den... Weiterlesen
  • Pleite im Kampf um Europa: Recken verlieren in Lemgo
    Pleite im Kampf um Europa: Recken verlieren in Lemgo
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Bitterer Rückschlag im Kampf um Europa: In der Handball Bundesliga hat die TSV Hannover Burgdorf am Abend beim TBV Lemgo verloren - und war bei dem 23 zu 28 über weite Strecken chancenlos. Damit verpassten die Recken in der Tabelle den Sprung auf den wichtigen sechsten Platz, der voraussichtlich für den europäischen Wettbewerb reicht. Aktuell ist der VfL Gummersbach sechster, mit dem die Recken zwar punktgleich sind - allerdings haben die Burgdorfer auch schon zwei Spiele mehr absolviert. Das nächste Spiel für die Recken steht nächste Woche... Weiterlesen
  • Länderübergreifende Aktionswoche: Kinderporno-Durchsuchungen auch in Hannover
    Länderübergreifende Aktionswoche: Kinderporno-Durchsuchungen auch in Hannover
    Informationen
    Datum: 19 April 2024
    Von einem "starken Zeichen der Entschlossenheit, Täterinnen und Täter zur Rechenschaft zu ziehen“ - spricht der Chef des Landeskriminalamts Niedersachsen, Friedo de Vries - und meint die länderübergreifende Aktionswoche zur Bekämpfung von Kinderpornografie. Auch in Hannover hatten Beamte dabei in dieser Woche mehrere Objekte durchsucht und Speichermedien sichergestellt. Das Ziel laut dem LKA-Chef: Täterinnen und Täter aus der Anonymität holen und sie für ihr Handeln verantwortlich machen. Das tue man nicht nur in dieser Woche, sondern auch in... Weiterlesen
  • Silvester-Krawalle Laatzen: 19-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt
    Silvester-Krawalle Laatzen: 19-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Nach den Krawallen in der Silvesternacht in Laatzen wurde der erste Prozess gegen einen der Randalierer verhandelt. Das Amtsgericht Hannover sprach einen 19-Jährigen wegen zweifacher versuchter sowie vollendeter Körperverletzung schuldig. Die Jugendstrafe von einem Jahr und neun Monaten wurde zur Bewährung ausgesetzt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte am Neujahrsmorgen mehrere Personen in Laatzen angegriffen hatte. Als Teil einer Gruppe lockte der 19-Jährige die Laatzener Feuerwehr in einen Hinterhalt. Die Einsatzkräfte wurden... Weiterlesen
  • Untersuchungsausschuss hat Arbeit aufgenommen: Erste Zeugen festgelegt
    Untersuchungsausschuss hat Arbeit aufgenommen: Erste Zeugen festgelegt
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    An diesem Donnerstag hat er erstmals getagt - Der Untersuchungsausschuss zur Gehaltsaffäre um die Büroleiterin von Ministerpräsident Stephan Weil. Die CDU-Fraktion hatte den Ausschuss im Landtag beantragt. Sie hält die Gehaltserhöhung um monatlich knapp 2000 Euro für Weils Büromitarbeiterin für rechtswidrig. Die parlamentarische Geschäftsführerin der CDU, Carina Hermann, sprach im Landtag von einer Gehaltsaffäre. Für eine einzelne Person seien mit der Brechstange die Regelungen der langjährigen Verwaltungspraxis geändert worden. Das sei ein... Weiterlesen
  • Über 100.000 Euro Beute: LKW in Lehrte ausgeräumt
    Über 100.000 Euro Beute: LKW in Lehrte ausgeräumt
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Während der LKW-Fahrer vorne im Führerhaus schlief, räumten Diebe hinten im Lastwagen den Laderaum leer. Passiert ist das Ganze in der Nacht zu Mittwoch in Lehrte. Der LKW stand auf dem Gelände des Autohofs an der Straßburger Straße. Die Täter öffneten die Verplombung des Sattelaufliegers und brachen die Ladeklappe auf. Danach entwendeten sie mehrere Paletten mit Batterien und elektrischen Zahnbürsten. Die Polizei beziffert den Schaden auf 105.000 Euro. Der Lkw-Fahrer bemerkte den Diebstahl erst am nächsten Vormittag, als er wieder losfahren... Weiterlesen
  • Schauspiel Hannover hat Programm der neuen Spielzeit vorgestellt
    Schauspiel Hannover hat Programm der neuen Spielzeit vorgestellt
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Es ist ihre letzte Spielzeit in Hannover: Nach sechs Jahren wechselt Schauspiel-Intendantin Sonja Anders ans Hamburger Thalia Theater. Jetzt hat sie das Programm für ihre letzte Spielzeit vorgestellt. Insgesamt 19 Neuproduktionen sind geplant - darunter neun Erst- und Uraufführungen. Zur Eröffnung der neuen Spielzeit geht es los mit Shakespeares "König Lear". Als Familienstück wird Michael Endes "Momo" auf die Bühne gebracht. Premiere feiern außerdem das Schauspiel "Animal Farm" - frei nach George Orwell oder auch Herman Melvilles "Moby... Weiterlesen
  • Isernhagen: Explosion auf Firmengelände löst Feuerwehr-Einsatz aus
    Isernhagen: Explosion auf Firmengelände löst Feuerwehr-Einsatz aus
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Größerer Feuerwehreinsatz gegen Mittag im Gewerbegebiet Isernhagen HB. Dort kam es auf einem Firmengelände an der Kupferstraße zu einer Explosion. Die Rauchsäule war weithin sichtbar. Die Feuerwehr wurde gegen 11.15 Uhr alarmiert. In einer Waschhalle eines Unternehmens soll ein elektrischer Gabelstapler explodiert sein. Wieso ist noch unklar. Verletzt wurde aber niemand. Die Feuerwehr geht von einem hohen Sachschaden aus. Demnach wurde die Waschhalle zerstört. Bürogebäude wurden jedoch nicht in Mitleidenschaft gezogen. Zum Einsatz rückten... Weiterlesen
  • Unfall in Wülferode: Auto überschlägt sich mehrfach, Fahrer schwerverletzt
    Unfall in Wülferode: Auto überschlägt sich mehrfach, Fahrer schwerverletzt
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Schwerer Unfall am Donnerstagmorgen in Wülferode: Ein Autofahrer erlitt schwere Verletzungen, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Um kurz vor acht kam der junge Mann auf der Bockmerholzstraße mit seinem Auto aus ungeklärter Ursache von der Straße ab, der Wagen überschlug sich mehrfach und blieb schließlich kopfüber im Straßengraben liegen. Als die Einsatzkräfte an der Unfallstelle eintrafen, befand sich der Fahrer noch im Auto, Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten den 23-Jährigen, er kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus. Die... Weiterlesen
  • Tarifstreit bei MOIA: Erste Annäherung zwischen Gewerkschaft und Arbeitgeber
    Tarifstreit bei MOIA: Erste Annäherung zwischen Gewerkschaft und Arbeitgeber
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Seit mehreren Monaten schon dauert die Tarifauseinandersetzung beim Fahrdienstanbieter MOIA in Hannover und Hamburg. Auch Warnstreiks hat es schon gegeben. Nun vermeldet die Gewerkschaft eine erste Annäherung. Nach Angaben der IG Metall hat die Arbeitgeberseite, eine VW-Tochter, erste Zugeständnisse gemacht – und die Tür für einen Tarifvertrag für die 1200 Beschäftigten geöffnet. Darüber hinaus fordert die Gewerkschaft aber auch eine deutliche Erhöhung der Stundenlöhne, mehr Urlaub, kürzere Arbeitszeiten, Einmalzahlungen und mehr. In vielen... Weiterlesen
  • Am Zebrasteifen: Autofahrer und Fußgänger prügeln sich auf offener Straße
    Am Zebrasteifen: Autofahrer und Fußgänger prügeln sich auf offener Straße
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Dieser Verkehrsstreit in Langenhagen ist schnell eskaliert! Vor dem Einkaufszentrum in der Stadtmitte, dem CCL, wollte ein Fußgänger am frühen Mittwochabend über den Zebrastreifen gehen. Dort hatte allerdings gerade ein Autofahrer kurz gehalten, um seinen Beifahrer aussteigen zu lassen. Der Fußgänger fühlte sich durch das haltende Auto behindert und die Männer gerieten in einen Streit – der schnell körperlich wurde. Der Autofahrer stieg aus, beide prügelten sich und stürzten zu Boden. Der Beifahrer musste die Männer schließlich trennen. Der... Weiterlesen
  • Wegen Gehalt für MP Weils Büroleiterin: Untersuchungsausschuss nimmt Arbeit auf
    Wegen Gehalt für MP Weils Büroleiterin: Untersuchungsausschuss nimmt Arbeit auf
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Am Mittwoch hat der Landtag ihn beschlossen, am Donnerstag tagt er zum ersten Mal: Der Untersuchungsausschuss zur Gehaltsaffäre um die Büroleiterin von Ministerpräsident Stephan Weil nimmt seine Arbeit auf. Am Mittag kommt der Ausschuss zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen, er soll aus 14 Mitgliedern bestehen – sechs von der SPD, fünf von der CDU, zwei von den Grünen und eines von der AfD. Den Vorsitz soll der frühere CDU-Fraktionschef Dirk Toepffer übernehmen. Die CDU-Fraktion hatte den Untersuchungsausschuss im Landtag auch... Weiterlesen
  • 22 Meter-Esche im Georgengarten marode: Stadt lässt Baum stark kürzen
    22 Meter-Esche im Georgengarten marode: Stadt lässt Baum stark kürzen
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Eine große alte Esche im Georgengarten droht umzustürzen – die Stadt lässt den Baum daher am Donnerstag stark zurückschneiden. Der 22 Meter hohe und 120 Jahre alte Baum steht auf der Lustwiese nördlich vom Wilhelm-Busch-Museum – ein bei gutem Wetter gern besuchter Ort. Daher handelt sie Stadt nun schnell – nachdem Untersuchungen ergeben hatten, dass Äste abbrechen oder der Baum umkippen könnte. Der Stamm der Esche ist durch Pilzbefall verfault. Der Baum wird nun um bis zu sechs Meter gekürzt und anschließend engmaschig kontrolliert. Solange die... Weiterlesen
  • Toiletten, Dächer, Solaranlagen: Förder-Millionen für Sportvereine in der Region
    Toiletten, Dächer, Solaranlagen: Förder-Millionen für Sportvereine in der Region
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Unsere Sportvereine in der Region Hannover können sich über eine Finanzspritze für Bauprojekte an ihren Sportstätten freuen: Am Mittwochabend hat der Regionssportbund mehr als 50 Projekte bekanntgegeben, die eine Förderung erhalten. Besonders im Fokus dieses Jahr: umweltfreundlicher Umbau, Sanierung und auch Barrierefreiheit. Der TSV Bantorf in Barsinghausen zum Beispiel bekommt Fördermittel für den Anbau einer behindertengerechten Toilette. Über eine Finanzspritze kann sich auch der SV Großburgwedel freuen – für eine Dacherneuerung gibt es... Weiterlesen
  • Klima-Inseln, Meeresrauschen, weniger Autos: SPD-Fraktion mit eigenem Innenstadt-Konzept
    Klima-Inseln, Meeresrauschen, weniger Autos: SPD-Fraktion mit eigenem Innenstadt-Konzept
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Grüne Klima-Inseln auf der Karmarschstraße, Meeresrauschen an der Prinzenstraße und Autos raus aus der Sophienstraße: Die SPD-Ratsfraktion hat eigene Zukunfts-Ideen für Hannovers Innenstadt präsentiert. Dabei geht es zunächst darum, wie der öffentliche Raum attraktiver gestaltet werden kann. Die Bereiche Wirtschaft und Handel sowie Verkehr will die SPD noch gesondert betrachten. Dass sich auch die Sozialdemokraten aber weniger Autos in der City wünschen, wird bereits jetzt deutlich. So reagieren auch die Grünen grundsätzlich positiv: Nachdem... Weiterlesen
  • Personalmangel und Betreuungskrise in Kitas: Landesregierung will Personal-Standards vorübergehend senken
    Personalmangel und Betreuungskrise in Kitas: Landesregierung will Personal-Standards vorübergehend senken
    Informationen
    Datum: 18 April 2024
    Zu wenig Personal - und dadurch zu viele Betreuungslücken: Auch in Hannover ist die Situation in vielen Kindertagesstätten sehr angespannt. Die rot-grüne Landesregierung will daher die Standards für den Personaleinsatz in Kitas für einige Zeit herabsetzen. Damit sich die Lage entspannt, wollen SPD und Grüne, dass unter anderem die Vertretungsregeln in den Kindergärten flexibler gestaltet und die Einsätze von Assistenzkräften erleichtert werden, wenn nicht genügend Fachkräfte zur Verfügung stehen. Die niedrigeren Standards sollen von August an je... Weiterlesen
  • Nach schwerem Unfall in Garbsen: Ermittlungen gegen Autofahrer
    Nach schwerem Unfall in Garbsen: Ermittlungen gegen Autofahrer
    Informationen
    Datum: 17 April 2024
    Stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss? Nach dem schweren Autounfall in Garbsen mit zwei lebensgefährlich verletzten Kindern, ermittelt die Polizei gegen den Vater der beiden. Der 39-jährige Autofahrer war in einer lang gezogenen Rechtskurve der K341 bei Schloss Ricklingen von der Straße abgekommen. Der Lamborghini schleuderte gegen einen Baum, rutschte rund 90 Meter über die Straße und blieb auf der Seite liegen. Der fünfjährige Sohn wurde von der Rückbank auf den Grünstreifen geschleudert. Er wurde lebensgefährlich verletzt mit einem... Weiterlesen