Aktuelle Nachrichten aus Hannover und der Region - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

Aktuelle News aus Hannover und der gesamten Region

  • Sex auf der Zugtoilette: Paar von Zugbegleiter gestört
    Sex auf der Zugtoilette: Paar von Zugbegleiter gestört
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Sex auf der Zugtoilette. Dabei wurden ein 34-jähriger Mann und eine 31-jährige Frau am Mittwoch auf einer Fahrt von Göttingen nach Hannover erwischt. Sie wurden aus dem Zug verwiesen. Sie waren zuvor schon durch Ruhestörung aufgefallen. Im Hauptbahnhof Hannover sollten beide auf gefährliche Gegenstände untersucht werden. Das echauffierte den Mann so sehr, dass er kurzzeitig erneut seine Hose runterließ und versuchte die Beamten zu provozieren. Das Paar zeigte sich aggressiv gegenüber der Polizei und wehrte sich gegen die Festnahme. Dabei... Weiterlesen
  • Maschseefest: das Programm steht
    Maschseefest: das Programm steht
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Der Aufbau rund um den Maschsee läuft! Auf 20.000 Quadratmetern gibt es Ende Juli internationale Kulinarik und Musik. Das Programm für das Maschseefest wurde heute in Hannover vorgestellt. Neben Alt-Bekanntem wie dem Fackelschwimmen oder der Fisch-sucht-Fahrrad-Single-Party gibt es in diesem Jahr auch was Neues - Zum Beispiel zieht die Foodmeile um an den Geibel. Wie auch vergangenes Jahr werden dazu teilweise Bereiche zwischen Maschsee und Hildesheimer Straße gesperrt. Fast drei Wochen lang geht das größte Seefest Deutschlands. Los geht's am... Weiterlesen
  • Lister Bad: Planschbecken außer Betrieb
    Lister Bad: Planschbecken außer Betrieb
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Vorerst außer Betrieb: Das Planschbecken im Lister Bad kann die kommenden Wochen nicht genutzt werden. Dort ist laut Stadt in der Nacht zu heute ein Frischwasserrohr gebrochen. Das habe zu erheblichen Schäden geführt: Durch den Wasserdruck seien umliegende Gehwegplatten hochgedrückt worden. Auch Sandunterspülungen habe es gegeben. Jetzt wird das Becken repariert: das kann bis zu drei Wochen dauern. Und auch das Nichtschwimmerbecken bleibt im Lister Bad erstmal zu – da gibt es noch keine Betriebsgenehmigung von der zuständigen Behörde.
  • Feriencard Hannover: Angebot gut angenommen
    Feriencard Hannover: Angebot gut angenommen
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Filmstar werden, Jump'n'Run-Spiele entwickeln und schwimmen: Mit der Feriencard können Kinder und Jugendliche die Ferien über etwas unternehmen. Gut vier Wochen der Sommerferien sind um: Die Stadt zieht jetzt eine Zwischenbilanz. Das Angebot laufe gut und es gebe nicht mehr viele Plätze, sagte ein Sprecher der Stadt auf Radio Hannover Anfrage. Auch das wechselhafte Wetter habe dem keinen Abbruch getan. Gerade läuft im Rahmen der Feriencard eine Surfwoche beim Leinewelle e.V., Kids können sich als Artisten beim Kleinen Fest im Großen Garten... Weiterlesen
  • Burgdorf: 89-Jähriger fährt Baken in Baustellen an
    Burgdorf: 89-Jähriger fährt Baken in Baustellen an
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Ein 89-Jähriger Mann hat auf der B3 Richtung Celle in einer Baustelle für Chaos gesorgt. Zwischen den Anschlussstellen Weidetor und Otze fuhr der Senior mehrfach gegen Warnbaken am Fahrbahnrand. Er setzte seine Fahrt danach fort – mit Schlangenlinien. Zwei Mal landete der 89-Jährige mit seinem Wagen beinahe im Gegenverkehr. In Burgdorf konnte die Polizei den Mann schließlich anhalten. Wegen gesundheitlicher Probleme wurde der Fahrer anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat den Führerschein des Burgdorfers beschlagnahmt. Sie... Weiterlesen
  • MHH bekommt Förderung vom Land
    MHH bekommt Förderung vom Land
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Die Medizinische Hochschule Hannover bekommt Förderung vom Land Niedersachsen. Konkret geht es um ein Projekt zur Prävention sexualisierter Gewalt durch Jugendliche. Jährlich wird die Aktion „180 Grad“ vom Land mit 110.000 Euro gefördert – für zweieinhalb Jahre. Mit dem Projekt werde eine Lücke an therapeutischen Angeboten für Jugendliche geschlossen, so Niedersachsens Gesundheitsminister Andreas Philippi. Er freue sich, das in Deutschland einmalige Projekt weiter fördern zu dürfen. Das Projekt „180 Grad“ gibt es an der MHH seit 2022.
  • S-Bahn-Strecke Hannover-Celle weiter gestört: Gleisarbeiten dauern bis 5. August
    S-Bahn-Strecke Hannover-Celle weiter gestört: Gleisarbeiten dauern bis 5. August
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Die Reparaturen an den Bahngleisen zwischen Hannover und Celle ziehen sich noch einmal länger hin als gedacht. Nach dem Güterzug-Unfall mit einem Traktor kurz hinter Burgdorf-Ehlershausen müssen sich Pendler bis Anfang August auf S-Bahn-Probleme einstellen. Eigentlich sollte die Strecke am Wochenende wieder komplett freigegeben werden. Aber die Reparaturen dauern zwei Wochen länger. Der Verkehr der S-Bahn-Linie S6 bleibt noch bis zum 5. August gestört, teilte der Betreiber Transdev mit. Bis dahin pendelt die S6 nur zwischen Hannover und... Weiterlesen
  • 1 Million Schaden: Teure Reparatur nach Stadtbahnunfall in Anderten
    1 Million Schaden: Teure Reparatur nach Stadtbahnunfall in Anderten
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Der Stadtbahnunfall an der Endhaltestelle Anderten hat einen enormen Schaden hinterlassen. Am Dienstag war eine Stadtbahn in der Wendeschleife in einen Prellbock gefahren und entgleist. Laut Üstra sind die beiden Wagen erst einmal nicht einsetzbar. Nach ersten Schätzungen der Werkstatt liegt der angerichtete Schaden bei etwa einer Million Euro. Die Reparatur wird beim vorderen Stadtbahnwagen vorrausichtlich vier Monate, beim hinteren gut zwei Monate Zeit in Anspruch nehmen. Wie genau es zum Unfall kommen konnte, ist noch Gegenstand der... Weiterlesen
  • Nach Blitzeinschlag umsturzgefährdet: 25 Meter Fichte mit Kran und Höhenrettern gefällt
    Nach Blitzeinschlag umsturzgefährdet: 25 Meter Fichte mit Kran und Höhenrettern gefällt
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Im Stadtteil Bothfeld hat die Feuerwehr eine Fichte gefällt, die umzustürzen drohte. Der Baum war beim Unwetter in der vergangenen Woche von einem Blitz getroffen worden und der Länge nach gespalten. Auch wegen der direkten Nähe zu einem Kinderspielplatz, entschied sich die Feuerwehr jetzt dazu den 25 Meter hohen Baum am Uslarplatz zu fällen. Dazu rückten speziell ausgebildete Höhenretter an. Auch ein Kran kam zum Einsatz. Die Baumfällarbeiten dauerten gut zweieinhalb Stunden.
  • Mordprozess um tödliches Autorennen in Barsinghausen beginnt erneut
    Mordprozess um tödliches Autorennen in Barsinghausen beginnt erneut
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Bei einem Autounfall in Barsinghausen waren vor zweieinhalb Jahren zwei kleine Kinder getötet worden. Ein Mann und eine Frau wurden vom Landgericht Hannover zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt, weil sie sich ein illegales Autorennen geliefert haben sollen. Der Fall wird jetzt ab heute nochmal juristisch neu aufgearbeitet, nachdem der Bundesgerichthof das Urteil aufgehoben hatten. Der BGH sah Rechtsfehler bei der Urteilsbegründung und der Beweiswürdigung. Im Kern geht es jetzt im zweiten Prozess nochmal um die Frage, ob es doch Mord war,... Weiterlesen
  • Sparkassen in Wunstorf und Hannover wollen fusionieren
    Sparkassen in Wunstorf und Hannover wollen fusionieren
    Informationen
    Datum: 18 Juli 2024
    Die Stadtsparkasse Wunstorf will sich mit der größeren Sparkasse Hannover zusammenschließen. Es laufen Fusionsgespräche. Als Grund für diesen Schritt wird der Personalengpass genannt. Der Mangel an Fachkräften mache es insbesondere kleineren Instituten immer schwerer, in Spezialbereichen das notwendige qualifizierte Personal zu finden. Die Stadtsparkasse Wunstorf erklärte weiter, sie könne aufgrund des Fachkräftemangels vakante Stellen oft nicht zeitnah neu besetzen. Auch leitende Mitarbeiter hätten sich für einen anderen Werdegang... Weiterlesen
  • Ungewöhnlicher Unfall in Sehnde:  Traktor liegt rücklings auf der Straße
    Ungewöhnlicher Unfall in Sehnde: Traktor liegt rücklings auf der Straße
    Informationen
    Datum: 17 Juli 2024
    Auf der Kreisstraße zwischen den Wassel und Bilm lag ein Trecker auf dem Dach. Laut Polizei ist er von der Fahrbahn abgekommen, umgekippt und dann auf dem Dach liegen geblieben. Der Anhänger des Traktors kippte ebenfalls auf die Seite und blockierte die Fahrbahn. Der 61-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam ist bisher unklar.
  • Diakovere: So läuft die gemeinsame Geburtshilfe von Friederiken- und Henriettenstift in Kirchrode
    Diakovere: So läuft die gemeinsame Geburtshilfe von Friederiken- und Henriettenstift in Kirchrode
    Informationen
    Datum: 17 Juli 2024
    Es läuft gut! So lautet das Fazit nach knapp zwei Wochen gemeinsamer Arbeit der Geburtshilfe-Abteilungen des Friederiken- und Henriettenstifts am Standort Kirchrode. „Das Team des Friederikenstifts wurde mit viel Engagement und guter Laune im Henriettenstift willkommen geheißen“, sagte eine Diakovere-Sprecherin der gegenüber Radio Hannover. Allerdings müsse sich das Team noch mehr einspielen. Die Zusammenlegung in Kirchrode ist eine Übergangslösung – die neue Geburtsklinik Auf der Bult konnte nicht wie eigentlich geplant im Sommer an den... Weiterlesen
  • Ausstellung zu
    Ausstellung zu "Catcalling" im Neuen Rathaus
    Informationen
    Datum: 17 Juli 2024
    Gegen verbale und sexualisierte Belästigung in der Öffentlichkeit – zu dem Thema „Catcalling“ gibt es jetzt eine Ausstellung im neuen Rathaus. 45 Bilder sind dazu im Bürgersaal ausgestellt. Initiiert wurde das Projekt von „Catcalls of Hannover“ in Zusammenarbeit mit dem Kulturpalast Linden e.V. und der Stadt. Zu sehen ist die Ausstellung im Rathaus noch bis zum 15. August.
  • Garbsen: Einbrüche in Bäckereien
    Garbsen: Einbrüche in Bäckereien
    Informationen
    Datum: 17 Juli 2024
    In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte versucht, in eine Bäckerei in Havelse einzusteigen. Es gelang den Tätern, ein Fenster des Gebäudes an der Straße Am Hasenberge aufzuhebeln. Bis rein kamen sie allerdings nicht – sie wurden von einem Zeugen gestört und ergriffen die Flucht. Das ist nicht der erste Fall dieser Art – bereits vergangene Woche waren unbekannte Täter in eine Bäckerei in Garbsen eingebrochen.
  • Gesundheitsminister Andreas Philippi: Facharzt nur noch mit Überweisung?
    Gesundheitsminister Andreas Philippi: Facharzt nur noch mit Überweisung?
    Informationen
    Datum: 17 Juli 2024
    Zum Facharzt sollte es bald nur noch mit Überweisung vom Hausarzt gehen – dafür hat sich Niedersachsens Gesundheitsminister Andreas Philippi jetzt ausgesprochen. Dadurch sollen Fachärzte entlastet werden. Viele Patienten würden nämlich direkt die Fachspezialisten aufsuchen. Allgemeinmediziner seien aber der erste Ort, an den sich Patienten wenden könnten, sagte ein Sprecher des Ministeriums gegenüber der Deutschen Presseagentur. Die Idee der Überweisung durch einen Allgemeinmediziner sei vernünftig – in den Niederlanden sei dieses System... Weiterlesen
  • Weniger Geburten in Niedersachsen
    Weniger Geburten in Niedersachsen
    Informationen
    Datum: 17 Juli 2024
    Der Abwärtstrend setzt sich fort – die Menschen bekommen immer weniger Kinder. Auch hier in Niedersachsen – das zeigen Zahlen, die das statistische Bundesamt am Mittwoch veröffentlicht hat. Die Zahl der Geburten in Deutschland ist auf dem niedrigsten Stand seit 2013. Etwa 67.000 Kinder wurden vergangenes Jahr bei uns in Niedersachsen geboren – das sind rund 4.000 weniger als noch 2022.
  • Neues Zuhause für die roten Pandas im Erlebnis-Zoo Hannover
    Neues Zuhause für die roten Pandas im Erlebnis-Zoo Hannover
    Informationen
    Datum: 17 Juli 2024
    Neues Zuhause für die roten Pandas: Die haben jetzt eine größere Anlage im Erlebniszoo Hannover bekommen: Mit Bambushöhle, Wasserfall und Co. Den Pandas gefällt’s, sagt Tierpflegerin Annika Sonntag. Sie hätten sich bereits gut eingelebt und das Gelände erkundet. Mit dem neuen Heim für die kleinen Katzenbären ist der erste Teil der Dschungelpalast-Erweiterung im Zoo fertig - gewerkelt wird unter anderem noch an neuen Flächen für Orang-Utans und Gibbons.
  • Großbrand in Seelze: 37 Hausbewohner evakuiert
    Großbrand in Seelze: 37 Hausbewohner evakuiert
    Informationen
    Datum: 17 Juli 2024
    Vier Ortsfeuerwehren sind in der Nacht zu einem Großbrand nach Seelze ausgerückt. Dort standen die Dächer von zwei Mehrfamilienhäusern in Flammen. Der Brand am Distelwinkel war gegen 1.40 Uhr gemeldet worden. Es hieß zunächst, dass der Dachstuhl eines Hauses in Vollbrand stünde. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte die Flammen aber bereits auf das Nachbardach übergegriffen. Daraufhin wurde die Alarmstufe erhöht. Während Trupps unter Atemschutz das Innere der beiden Gebäude sicherten, bekämpften weitere Feuerwehrleute die Flammen von außen,... Weiterlesen
  • 7 Mio Euro Schaden: Corona-Test-Betrüger angeklagt
    7 Mio Euro Schaden: Corona-Test-Betrüger angeklagt
    Informationen
    Datum: 17 Juli 2024
    Er soll mit falschen Abrechnungen einen Millionenschaden angerichtet haben: Jetzt muss sich der mutmaßliche Corona-Test-Betrüger aus der Region Hannover demnächst vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben. Laut Medienberichten soll der 35-Jährige während der Pandemie neun Corona-Testzentren in und um Hannover betrieben haben. Dort soll er mehrere hunderttausend Bürgertests abgerechnet haben, die gar nicht durchgeführt wurden. Der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen sei dadurch ein Schaden von rund sieben... Weiterlesen
  • Marktstraße: Baustelle in Laatzen dauert länger als gedacht
    Marktstraße: Baustelle in Laatzen dauert länger als gedacht
    Informationen
    Datum: 16 Juli 2024
    Autofahrer in Laatzen brauchen weiter Geduld – Die Vollsperrung der Marktstraße dauert im nördlichen Abschnitt deutlich länger als geplant. Für die Vollsperrung hatte die Stadt eigentlich nur eine Dauer von 12 Wochen angekündigt. Laut Medienberichten ist die Strecke aber noch fast ein Jahr zu – bis Mai 2025. Und das war wohl auch so angedacht – Die im Frühjahr kommunizierte Info, die Strecke sei jetzt im Juli wieder frei, sei ein Missverständnis gewesen. Die Freigabe sei zu dem Zeitpunkt gar nicht geplant – es habe sich um einen... Weiterlesen
  • DFB-Frauen spielen in der Heinz-von-Heiden-Arena
    DFB-Frauen spielen in der Heinz-von-Heiden-Arena
    Informationen
    Datum: 16 Juli 2024
    Mehr als 40.000 verkaufte Tickets – und damit fast ausverkauftes Haus in der Heinz-von-Heiden Arena. Da spielt am Dienstagabend die deutschen Fußball-Frauen in der Europameisterschaftsqualifikation gegen Österreich. Das Spiel hier in Hannover ist auch das letzte von Interimstrainer Horst Hrubesch vor Olympia. Er freut sich über die Kulisse für die Frauenmannschaft und ist stolz, dass sie vor so vielen Menschen spielen dürften. Anpfiff der Partie ist Dienstagabend um 19 Uhr.
  • Bothfeld: Fahrer ohne Führerschein fährt Mann an und flüchtet
    Bothfeld: Fahrer ohne Führerschein fährt Mann an und flüchtet
    Informationen
    Datum: 16 Juli 2024
    Er fuhr mit dem Auto einen Fußgänger an und flüchtete – und das ohne Führerschein. In Bothfeld hat ein Autofahrer einen 38-jährigen Fußgänger verletzt. Der hielt sich mit seinen zwei Kindern in der Nähe einer Bankfiliale an der Sutelstraße auf. Der Autofahrer fuhr den Fußgänger am Bein an, stieg aus und packte ihn am Kragen. Als der er die Polizei rufen wollte, flüchtete der Fahrer. Dieser konnte aber von der Polizei gefasst werden – dabei stellte sich heraus, dass der 30-jährige keinen Führerschein hat. Die Polizei ermittelt jetzt wegen... Weiterlesen
  • Landesgesundheitsamt meldet steigende Coronazahlen
    Landesgesundheitsamt meldet steigende Coronazahlen
    Informationen
    Datum: 16 Juli 2024
    Neben Allergie, Sommergrippe und Co. ist auch Corona gerade wieder auf dem Vormarsch – mit neuen Varianten. Das gab das Niedersächsische Landesgesundheitsamt in Hannover bekannt. KP1, KP2 und KP3 sind nach Informationen der deutschen Presseagentur Variationen der bereits bekannten Omikron-Variante – und leicht übertragbar. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Niedersachsen stieg in den vergangenen Wochen von nahezu 0 auf 4,8. Die Inzidenz beschreibt, wie viele Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen gemeldet wurden. Die... Weiterlesen
  • Unfall auf der B6: Autofahrer flüchtet
    Unfall auf der B6: Autofahrer flüchtet
    Informationen
    Datum: 16 Juli 2024
    Unfall mit einem Motorradfahrer auf der Bundessstraße B6 – dort ist Montagabend ein Kraftradfahrer auf Höhe der Haltestelle „An der Klappenburg“ auf ein Auto aufgefahren. Durch den Zusammenprall wurde das Motorrad auf den rechten Fahrstreifen geschleudert und kollidierte mit einem weiteren Auto. Der 26-Jährige Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Einer der beteiligten Autofahrer flüchtete danach vom Unfallort – Deswegen bittet die Polizei Zeugen um Hinweise – sie... Weiterlesen
  • Nach jahrelangem Rechtsstreit: Martin Kind verliert Geschäftsführerposten bei 96
    Nach jahrelangem Rechtsstreit: Martin Kind verliert Geschäftsführerposten bei 96
    Informationen
    Datum: 16 Juli 2024
    Der Bundesgerichtshof hat in letzter Instanz entschieden: Martin Kind ist nicht mehr Profi-Boss von Hannover 96. Damit endet ein rund zwei Jahre andauernder Rechtsstreit zwischen Mutterverein und Kapitalseite. Der Bundesgerichtshof erklärte in seinem Urteil, dass die Absetzung von Kind als Geschäftsführer durch die Führung des Muttervereins rechtens war. Als letzte Instanz wies der BGH die Klage des 80-Jährigen zurück. Vor dem Landgericht Hannover und dem Oberlandesgericht Celle hatte sich Kind zuvor noch erfolgreich gegen seine Abberufung wehren... Weiterlesen
  • Behinderungen auf der Linie 5: Stadtbahn am Endpunkt in Anderten entgleist
    Behinderungen auf der Linie 5: Stadtbahn am Endpunkt in Anderten entgleist
    Informationen
    Datum: 16 Juli 2024
    Feuerwehreinsatz an der Lehrter Straße in Anderten: An der Endhaltestelle ist am Dienstagvormittag eine Stadtbahn der Linie 5 entgleist. Das Fahrzeug hängt nach Angaben der Feuerwehr teilweise außerhalb des Schienenbereichs. Verletzt wurde aber offenbar niemand. Wie genau der Unfall passieren konnte, ist derzeit noch unklar. Es heißt, die Stadtbahn sei in der Wendeschleife der Endstation in einem Prellbock gefahren. Wegen des Feuerwehreinsatzes und der Bergungsarbeiten kommt es derzeit zu Einschränkungen auf der Linie 5. Der Endpunkt Anderten... Weiterlesen
  • Wegen Pyro-Derby: Hannover 96 muss 180.000 Euro Strafe zahlen
    Wegen Pyro-Derby: Hannover 96 muss 180.000 Euro Strafe zahlen
    Informationen
    Datum: 16 Juli 2024
    Es wird wieder teuer für Hannover 96: Der Verein hat die nächste fette Rechnung für Ausschreitungen der Fans erhalten. Für die Pyro-Randale beim Derby in Braunschweig im April müssen die Roten 180.000 Euro Strafe zahlen. Das hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes entschieden. Vor Anpfiff des Zweitligaspiels hatten 96-Fans Trenngitter zwischen den beiden Gästeblöcken entfernt sowie zahlreiche Sitzschalen demoliert. Außerdem zündeten sie während der Partie mehr als 130 pyrotechnische Gegenstände wie Raketen, Böller und Bengalische... Weiterlesen
  • Bahnstrecke Hannover - Celle: Noch bis Montag Verspätungen bei S-Bahn Hannover
    Bahnstrecke Hannover - Celle: Noch bis Montag Verspätungen bei S-Bahn Hannover
    Informationen
    Datum: 16 Juli 2024
    Auf der Zugstrecke zwischen Hannover und Celle kommt es weiterhin zu Verspätungen bei der S-Bahn Hannover. Bei Burgdorf-Ehlershausen hatte am Montag ein Güterzug einen Traktoranhänger erfasst, der beim Überqueren des Bahnübergangs liegen geblieben war. Die Lok des Güterzugs entgleiste bei dem Zusammenstoß. Die Reparaturarbeiten an den Gleisen ziehen sich hin. Weil der Zugverkehr nur eingleisig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden kann, kommt es nach bisheriger Prognose vorrausichtlich noch bis Montag zu Einschränkungen. S-Bahn-Kunden... Weiterlesen
  • 56-Jährige vor Stadtbahn getreten - Polizei sucht Zeugen
    56-Jährige vor Stadtbahn getreten - Polizei sucht Zeugen
    Informationen
    Datum: 15 Juli 2024
    Sie haben eine 56-Jährige vor eine gerade einfahrende Stadtbahn getreten – Zwei unbekannte Jugendliche sind nach einem Streit mit einer 46 jährigen und einer 56-jährigen Hannoveranerin handgreiflich geworden. Der Vorfall an der Haltestelle „Braunschweiger Platz“ ereignete sich bereits am 5. Juli, Details dazu hat die Polizei aber erst am Montag bekanntgegeben. Gegen Mitternacht sollen die zwei Männer auf die 56-Jährige eingeschlagen haben, bis sie zu Boden ging. Dort traten sie weiter auf die Frau ein, so dass sie in das Gleisbett stürzte –... Weiterlesen
  • 15.000 € Schaden: Mann rammt Autos in Lehrte
    15.000 € Schaden: Mann rammt Autos in Lehrte
    Informationen
    Datum: 15 Juli 2024
    Drei komplett kaputte Autos, ein alkoholisierter Fahrer und ein Schaden von knapp 15.000 Euro – In Lehrte hat ein Mann am Wochenende nachts mit seinem Wagen mehrere parkende Autos gerammt. Und das so stark, dass alle Fahrzeuge – einschließlich das des 36-jährigen Unfall-Fahrers – nicht mehr fahrtüchtig sind. Er hat jetzt nicht nur ein Auto mit Totalschaden, sondern ist auch seinen Führerschein los: Den hat die Polizei sichergestellt.
  • Herrenhäuser Straße gesperrt
    Herrenhäuser Straße gesperrt
    Informationen
    Datum: 15 Juli 2024
    Wegen Gleisbauarbeiten ist die Herrenhäuser Straße stadteinwärts gesperrt. Autos können aber weiterhin in beide Richtungen fahren – der Verkehr wird mit Ampeln geregelt. Außerdem kommt es wegen der Bauarbeiten Ende Juli zu Einschränkungen bei der Stadtbahn – vom Abend des 26. Juli bis 3 Uhr morgens am 29. Juli sind hier Ersatzbusse unterwegs. Die Busse fahren dann zwischen den Haltestellen Herrenhäuser Gärten und Stadtfriedhof Stöcken. Die Arbeiten an der Herrenhäuser Straße dauern voraussichtlich bis zum 16. August.
  • Wegen versuchter Tötung und Mord: Landgericht Verden verurteilt Angeklagten zu lebenslanger Haft
    Wegen versuchter Tötung und Mord: Landgericht Verden verurteilt Angeklagten zu lebenslanger Haft
    Informationen
    Datum: 15 Juli 2024
    Das Urteil lautet lebenslange Haft: Im Prozess um eine ermordete Inline-Skaterin am Landgericht Verden muss der Angeklagte lebenslang in Haft. Er soll auch versucht haben, zwei weitere Frauen zu töten – So soll er eine Joggerin aus Burgwedel gezielt mit seinem Auto gerammt haben. Die 18-Jährige wurde bei der Tat im September etwa 15 Meter durch die Luft geschleudert und schwer verletzt. Im Landkreis Diepholz soll der Mann eine 17-jährige Inline-Skaterin erstochen und wenige Tage später auch eine 30-Jährige mit einem Messer angegriffen haben. Alle... Weiterlesen
  • S-Bahn Hannover: Bahnhof Ehlershausen wegen entgleistem Güterzug gesperrt
    S-Bahn Hannover: Bahnhof Ehlershausen wegen entgleistem Güterzug gesperrt
    Informationen
    Datum: 15 Juli 2024
    Wegen eines Unfalls kommt es bei der S-Bahn zu Einschränkungen. An einem Bahnübergang bei Ehlershausen ist ein Güterzug entgleist. Der Bahnhof Ehlershausen ist bis auf weiteres gesperrt. Von der Sperrung betroffen sind die Linien S6 und S7. Die S6 fährt die Strecke zwischen Hannover Hauptbahnhof und Celle ohne Zwischenhalte. Die S7 pendelt zwischen Hannover Hauptbahnhof und Burgdorf. Von Burgdorf nach Celle ist ein Busnotverkehr eingerichtet. Laut der Deutschen Bahn bleibt die Strecke bis voraussichtlich 17 Uhr gesperrt.
  • Experiment im leerstehen Kaufhaus: Projekt
    Experiment im leerstehen Kaufhaus: Projekt "aufhof" nach 13 Monaten zu Ende gegangen
    Informationen
    Datum: 15 Juli 2024
    Rund 750 Veranstaltungen, 30 Ausstellungen und insgesamt mehr als 250.000 Besucher: Nach insgesamt 13 Monaten hat an diesem Montag der "aufhof" im früheren Galeria Kaufhof in der Seilwinderstraße offiziell seine Türen geschlossen. Das Gemeinschaftsprojekt von Stadt, Wirtschaft und Wissenschaft zur Zwischennutzung des leerstehenden Kaufhauses ist damit beendet. Die Stadt spricht von einem geglückten Experiment. Es gab u.a. Vorträge, Konzerte oder auch Workshops. Im Winter strömten beispielweise tausende Besucher in eine Ausstellung des... Weiterlesen
  • Flucht mit Tempo 250: Autofahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
    Flucht mit Tempo 250: Autofahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
    Informationen
    Datum: 15 Juli 2024
    Mit Tempo 250 hat ein Autofahrer versucht einer Polizeikontrolle zu entkommen. Er lieferte sich mit den Beamten eine Verfolgungsjagd. Eine Polizeistreife hatte den Wagen in der Nacht zu Sonntag in Garbsen- Havelse kontrollieren wollen. Doch der 20-jährige Fahrer flüchtete. Er raste zunächst mit Tempo 120 durch den Ort und missachtete mehrere rote Ampeln. Anschließend fuhr der Mann auf die A2. 13 alarmierte Einsatzwagen, darunter auch die Autobahnpolizei, nahmen die Verfolgung auf. Der 20-Jährige gab nochmal weiter Gas und beschleunigte auf... Weiterlesen
  • Südstadt-Bult: SPD nun doch für Erhalt von Fahrradstraßen
    Südstadt-Bult: SPD nun doch für Erhalt von Fahrradstraßen
    Informationen
    Datum: 15 Juli 2024
    Vor mehr als einem halben Jahr hatte die SPD im Stadtbezirk Südstadt-Bult das Aus von acht Fahrradstraßen durchgesetzt. Das hatte einen Koalitionsbruch mit den Grünen ausgelöst. Jetzt rudern die Sozialdemokraten aber zurück und wollen doch, dass drei Fahrstraßen erhalten bleiben. Das berichtet die HAZ. In ihrem neuen Konzept zum Radverkehr im Bezirk Südstadt-Bult will die SPD demnach die Alte Döhrener Straße als Fahrradstraße erhalten. Ebenso die Meter- und die Maschstraße. Die Forderungen der SPD beruhen laut dem Bericht in weiten Teilen auf... Weiterlesen
  • Er hatte zwei Frauen in der Eilenriede aufgelauert: Drei Jahre Haft für Angreifer
    Er hatte zwei Frauen in der Eilenriede aufgelauert: Drei Jahre Haft für Angreifer
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    Für den brutalen Angriff auf zwei Frauen in der Eilenriede muss ein Mann für drei Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Hannover sprach den 37-Jährigen wegen schwerer sexueller Nötigung und Körperverletzung schuldig. Angeklagt war der Mann wegen versuchter Vergewaltigung. Am Neujahrsmorgen hatte er in der Eilenriede zwei Frauen aufgelauert, die von einer Silvester-Party kamen. Er war völlig nackt aus einem Gebüsch gestürzt und direkt auf die Frauen losgegangen. Er schlug zunächst die 25-Jährige nieder, legte sich auf sie und bedrängte sie. Als... Weiterlesen
  • Nach Raubüberfall auf Lkw-Fahrer in Neustadt: 27-Jähriger in U-Haft
    Nach Raubüberfall auf Lkw-Fahrer in Neustadt: 27-Jähriger in U-Haft
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    Im Mai ist ein LKW-Fahrer aus Neustadt am Rübenberge von zwei Unbekannten überfallen, verprügelt und ausgeraubt worden. Die Ermittlungen der Polizei haben jetzt zu einem Tatverdächtigen aus Stadthagen geführt. Dort und auch in Neustadt wurden Wohnhäuser durchsucht und tatrelevante Gegenstände beschlagnahmt. Als hauptverdächtig gilt der nun festgenommene 27-Jährige. Er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Zusammen mit einem Komplizen soll der Beschuldigte den Lkw-Fahrer auf der Kreisstraße zwischen Hagen und Mariensee überfallen haben. Die... Weiterlesen
  • Hannover 96 fliegt Sonntag ins Traininsglager
    Hannover 96 fliegt Sonntag ins Traininsglager
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    Für Hannover 96 geht es in der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball Bundesliga an diesem Sonntag ins Trainingslager nach Österreich. Vorher wird aber nochmal getestet. Die Roten treffen am Samstag auf den Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück. Allerdings ist es ein interner Test. Im Eilenriedestadion der 96-Akademie sind keine Zuschauer zugelassen. Am Sonntag geht es dann für Hannover 96 per Linienflug nach München und von dort mit dem Mannschaftsbus weiter ins Trainingslager nach Saalfelden. Dort bereiten sich die Roten eine Woche lang... Weiterlesen
  • Stadtbahnlinie 10: Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Hauptbahnhof/ZOB und Ahlem
    Stadtbahnlinie 10: Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Hauptbahnhof/ZOB und Ahlem
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    An diesem Wochenende fährt keine Stadtbahn zwischen Hauptbahnhof und Ahlem. Grund dafür sind Bauarbeiten auf der Leinertbrücke am Ihme Zentrum. Die Üstra richtet für Samstag und Sonntag einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Diese bedienen dann die Haltestellen der Linie 10 in unmittelbarere Nähe zu den regulären Stadtbahnstationen. Auch die Nachtlinie 12 entfällt während der Bauarbeiten. Allerdings werden als Ersatz auch hier Busse den Nachtsternverkehr von Samstag auf Sonntag bedienen. Ab Montagfrüh fährt die Stadtbahn der Linie 10 wieder ganz... Weiterlesen
  • Fahrradspur auf der Vahrenwalder Straße? CDU gegen Pläne der Grünen
    Fahrradspur auf der Vahrenwalder Straße? CDU gegen Pläne der Grünen
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    Die Grünen in Hannovers Stadtrat wollen eine Fahrspur der Vahrenwalder Straße in einen Radweg umwandeln. Die CDU hat diesem Vorstoß eine klare Absage erteilt. Schon heute gehe es auf der Vahrenwalder Straße nur stockend voran, kritisiert Patrick Hoare, der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion. Immerhin werde über die Vahrenwalder der gesamte Pendlerverkehr aus dem nördlichen Umland von Hannover abgewickelt. Wenn jetzt eine Fahrspur wegfalle, hätte das in ökonomischer und ökologischer Hinsicht fatale Folgen, meint Hoare. Die... Weiterlesen
  • Limmer: 15.000 Euro Schaden bei Brand in Kinderheim
    Limmer: 15.000 Euro Schaden bei Brand in Kinderheim
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    Die Feuerwehr Hannover musste zum Kinder- und Jugendheim nach Limmer ausrücken. Am Freitagmorgen hatte dort ein Brandmelder Alarm geschlagen. Mitarbeiter bemerkten daraufhin Rauch im Untergeschoss und wählten den Notruf. Als die Feuerwehr vor Ort in der Brunnerstraße eintraf, hatten 13 Kinder und Jugendliche sowie die Mitarbeiter bereits das Gebäude unverletzt verlassen. Im stark verrauchten Bürotrakt im Untergeschoss entdeckten die Einsatzkräfte eine brennende Teeküche. Sie konnten das Feuer löschen und eine weitere Ausbreitung der Flammen... Weiterlesen
  • Brand in Mehrfamilienhaus in Neustadt am Rübenberge: die beiden Leichen sind Mieter
    Brand in Mehrfamilienhaus in Neustadt am Rübenberge: die beiden Leichen sind Mieter
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    Bei den beiden Leichen, die in einem brennenden Mehrfamilienhaus in Neustadt am Rübenberge gefunden worden handelt es sich um die beiden Mieter der Wohnung. Das teilte die Polizei nun nach der Obduktion mit. Als Todesursache wurde in beiden Fällen eine Rauchvergiftung festgestellt. Die 35-Jährige und der 44-Jährige waren am Montag beim Brand der Dachgeschosswohnung ums Leben gekommen. Ursache des Feuers war ein technischer Defekt an einem Elektrogerät. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 500.000 Euro. Das Gebäude ist nach dem Brand... Weiterlesen
  • Telemoritz: die Initiative
    Telemoritz: die Initiative "Der Gute Turm" hat bereits 8 Millionen Euro für den Erhalt des Turms gesammelt - 7 Millionen fehlen noch
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    Schon 8 Millionen Euro für den Erhalt des Fernsehturms Telemoritz hinterm Hauptbahnhof hat die Initiative „Der gute Turm“ gesammelt. Das berichtet die HAZ. Damit fehlen Eventunternehmer Daniel Pflieger und Musikproduzent Mousse T. noch 7 Millionen um ihr Vorhaben umzusetzten: der Turm soll eine Eventlokation werden. Sponsorenzusagen gäbe es vielfach in Form von der bereitschaft von z.B. Gerüstbauunternehmen, Elektrikern und einem Planungsbüro Arbeiten für umsonst zu übernehmen. Unterdessen holt Volkswagen Nutzfahrzeuge weiter die eigene... Weiterlesen
  • "Fahrschein statt Führerschein": 6.600 Senioren gaben ihren Führerschien für ein kostenloses Jahrestickets für Bus und Bahn ab
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    Senioren, die ihren Führerschein freiwillig abgeben bekommen in Hannover ein kostenloses Jahresticket für Bus und Bahn. An der Aktion „Fahrschein statt Führerschein“ der Üstra haben bisher 6.600 Senioren teilgenommen. Das Projekt läuft seit 2 Jahren. Ein voller Erfolg, so ein Sprecher des Unternehmens gegenüber der dpa. Pro Monat habe man rund hundert Führerscheinabgaben. Nach der Sommerpause werde man das Projekt bewerten und möglicherweise auch verlängern. Rund 90 Prozent der Senioren, die das Angebot wahrnehmen seien älter als 70 Jahre... Weiterlesen
  • Polizeipferd in der Eilenriede in Holzbrücke eingebrochen
    Polizeipferd in der Eilenriede in Holzbrücke eingebrochen
    Informationen
    Datum: 12 Juli 2024
    In der Eilenriede ist am Donnerstag ein Polizeipferd in eine Holzbrücke eingebrochen. Der Kaltblüter „Quintus“ war mit seinen 880kg zu schwer für eine Holzbrücke. Die Planken gaben nach und das Polizeipferd sackte mit den Hufen ein und lag mittig mit dem Bauch auf der Brücke. 17 Einsatzkräfte, darunter auch Spezialkräfte der Tierrettung versuchten Quintus aus seiner misslichen Lage zu befreien. Beim Versuch ein speziellen Tierrettungsgeschirr anzubringen hat der Hengst aber nochmal allen Mut und alle Kraft zusammengenommen und sich selbst... Weiterlesen
  • Aufbau für das Maschseefest hat begonnen
    Aufbau für das Maschseefest hat begonnen
    Informationen
    Datum: 11 Juli 2024
    In gut drei Wochen startet das Maschseefest. Vor Ort hat jetzt der Aufbau begonnen. Zunächst wird die nötige Infrastruktur geschaffen. Das heißt, es werden die ersten Schwerlastböden sowie Kabel- und Wasserleitungen verlegt und Stromkästen aufgestellt. Um Platz für den Aufbau zu schaffen, hat die Stadt bereits den Radweg zwischen Altenbekener Damm und Nordufer gesperrt. Als Alternative wurde am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer wie schon in den Vorjahren eine abgetrennte Fahrradspur auf der Fahrbahn eingerichtet. Dort können die Radfahrer... Weiterlesen
  • Wegen 77 Straftaten per Haftbefehl gesucht: Bundespolizei stoppt Mann am Flughafen
    Wegen 77 Straftaten per Haftbefehl gesucht: Bundespolizei stoppt Mann am Flughafen
    Informationen
    Datum: 11 Juli 2024
    Ausreise verweigert: Die Bundespolizei hat am Flughafen Hannover einen Mann erwischt, der wegen etlicher Straftaten per Haftbefehl gesucht wurde. Der 54-Jährige wollte von Hannover aus in den Kosovo nach Pristina fliegen. Doch bei der Ausreisekontrolle stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen den Mann ein offener Haftbefehl mit insgesamt 77 Straftaten vorlag. Der Mann soll unter anderem Gehälter nicht bezahlt bzw. veruntreut haben. Ihm wird auch Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die Schadensumme liegt bei 810.000 Euro. Nach seiner... Weiterlesen
  • Liegengebliebener Lkw blockierte Stadtbahn-Gleise in Hainholz
    Liegengebliebener Lkw blockierte Stadtbahn-Gleise in Hainholz
    Informationen
    Datum: 11 Juli 2024
    Ein Lkw auf den Gleisen der Schulenburger Landstraße hat in Hainholz für Behinderungen im Stadtbahnverkehr gesorgt. Die Linien 6 und 11 konnten etwa eine Stunde lang nicht regulär fahren. Die Üstra stellte den Verkehr zwischen den Haltestellen Steintor und Krepenstraße in dieser Zeit ein. Der Lkw war am Vormittag auf den Gleisen zwischen den Stationen Fenskestraße und Hainhölzer Markt liegen geblieben. Der Lastwagen hatte einen Getriebeschaden und ließ sich zunächst nicht bewegen. Die Bergung zog sich hin. Eine Stunde später war die Strecke aber... Weiterlesen