++ Üstra erwischt deutlich mehr Schwarzfahrer ++

Rund 59.000 Schwarzfahrer hat die Üstra im vergangenen Jahr auf frischer Tat ertappt – das waren rund 25 Prozent mehr als noch 2018. Ein deutliches Plus also, das die Verkehrsbetriebe auf vermehrte Kontrollen zurückführen. Etwa jeder achte Schwarzfahrer sei Wiederholungstäter gewesen und habe sich einen Strafantrag eingehandelt, teilte die Üstra mit. Prozentual gesehen betrug der Anteil derjenigen ohne gültigen Fahrschein übrigens unter 2 Prozent.­

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.