++ Schwerer Unfall in Springe: Linienbus in Gegenverkehr geraten ++

Schwerer Verkehrsunfall in Springe: Auf der Eldagser Straße ist am Montagmittag ein Linienbus in den Gegenverkehr geraten. Eine 47-jährige Autofahrerin schwebt in Lebensgefahr. Der Busfahrer war ohne Fahrgäste auf der Eldagser Straße in Richtung Springe unterwegs. In Höhe der Einfahrt zum Pflegeheim bemerkte der 51-jährige Fahrer dann zu spät, dass der Autofahrer vor ihm verkehrsbedingt halten musste. Bei seinem Ausweichmanöver kollidierte der Bus mit dem vorausfahrenden Auto und geriet in den Gegenverkehr. Dort kam es auch noch zum Zusammenstoß mit der 47-jährigen Autofahrerin. Ein Rettungshubschrauber brachte sie mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus. Sowohl der Busfahrer als auch der Autofahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Für die Unfallaufnahme war die Eldagser Straße für mehrere Stunden vollgesperrt.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.