++ Elterngeld kommt nicht: Rückstände sollen aufgeholt werden ++

Wer Elterngeld beantragt, der wartet derzeit schon mal ein paar Monate auf die erste Zahlung. Um Rückstände bei den Anträgen aufzuarbeiten, soll die Elterngeldstelle künftig wochenweise für Publikum geschlossen werden, das hat die Stadt am Montag mitgeteilt. Und zwar erstmals in der kommenden Woche, vom 9. bis 13. Dezember, danach dann wieder im Januar und März. Eltern warten derzeit lange auf das zum Teil dringend benötigte Elterngeld, Grund sind Personalengpässe und Krankenheitsfälle bei der Behörde.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.