++ Trotz Verbot: Kneipe in Lehrte hatte heimlich geöffnet ++

Skurril, welche Auswüchse das herrschende Kontaktverbot angenommen hat. Wie die HAZ berichtet, ist in Lehrte eine Kneipe aufgeflogen, die trotz Verbot heimlich öffnete und Gäste bediente. An der Straße Breite Lade wurde die Polizei Zeuge, dass Kunden durch ein diskretes Klopfen dort hereingelassen wurden, dann wurde die Tür wieder verschlossen. Das sei insgesamt fünfmal beobachtet worden, ebenso wie ein Wirt, der zeitweise am Tresen stand. Die Polizei ermittelt jetzt. Auch wenn sich die meisten an die Verbote halten, kam es in den vergangenen Tagen weiterhin auch zu vielen Dutzend Verstößen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.