++ Baumärkte öffnen wieder - aber keine Lockerung der Kontaktbeschränkungen an Ostern ++

Die scharfen Kontaktbeschränkungen bleiben bestehen. Bund und Länder haben sich am Mittwoch darauf geeinigt, dass die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus nicht gelockert werden - auch nicht über die Osterfeiertage. Wir fühlen uns auf dem richtigen Weg, sind aber noch lange nicht am Ziel dieses Weges, sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zur Entwicklung der Corona-Pandemie. Die Infektionszahlen stiegen zwar nicht mehr so schnell, aber sie stiegen immer noch. Deswegen bestehe überhaupt kein Anlass, eine Lockerungsdiskussion zu führen. Der Ministerpräsident rief alle Bürger dazu auf, an Ostern zu Hause zu bleiben und auch über die Feiertage auf soziale Kontakte, Verwandtenbesuche, Reisen und Ausflüge zu verzichten. Untderdessen hat sich das Land aber darauf geeinigt, das Baumärkte und Gartencenter ab Samstag wieder für Privatleute öffnen dürfen. Ministerpräsident Weil sagte, man habe festgestellt, dass durch die Schließung der Baumärkte andere Geschäfte ihr Sortiment erweitert und dadurch weitere Kundschaft angelockt hätten. Auch habe es eine unerwünschte Wanderbewegung von Niedersachsen in andere Bundesländer gegeben. Dadurch verliere der Schutzgedanke an Wirksamkeit, sagte Weil und deswegen passe Niedersachsen die Regelung wieder den anderen Ländern an.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.